Wir unterstützen Missionare !

Lebendige Gemeinden bringen das ganze Evangelium für den Menschen zu allen Völkern!

Wir unterstützen als Gemeinde Jörg und Doro Eymann in ihrer Aufgabe als Missionare in Japan.

Hier eine kurze Vorstellung:

Hey, wird sind Jörg und Doro Eymann. Wir sind beide Jahrgang `66 und seit Januar 1988 glücklich verheiratet. 

Im Januar 1997 haben wir zum ersten Mal japanischen Boden betreten und sind seitdem als Missionare der Allianz Mission in Japan aktiv. Bald nach unserer Ankunft in Japan fiel uns auf: Die japanischen Jugendlichen sind voll im Stress, haben kaum Freizeit, sind von morgens bis abends in der Schule, auch oft am Wochenende. Was wir noch beobachtet haben, war: Es gibt kaum Jugendliche in den christlichen Gemeinden und noch viel weniger Jugendgruppen und –mitarbeiter.

Was uns aber vor allen Dingen bedrückt hat, war, dass viele junge Japaner ohne Hoffnung sind; sie schwimmen in der Masse mit und wissen eigentlich gar nicht, für was sie leben. Sie haben zwar das neuste Handy und die coolsten Klamotten, aber ihre Herzen sind leer und ausgebrannt. Viele steigen aus der Gesellschaft aus, gehen nicht mehr in die Schule, leben nur noch in den Tag hinein; manche setzen ihrem Leben selbst ein Ende...

Da hat uns Gott einen Traum geschenkt ….

 

Weitere Informationen finden Sie unter

http://www.hope.feg.de

Ansprechperson in unserer Gemeinde ist Pastor Tobias Rautenberg.